...wie alles begann:

1981 zog Schnauzermix Remus aus dem Bochumer Tierheim bei mir ein und der Einstieg in den Hundesport begann. Er begleitete mich 16 Jahre.

1985 folgte der 1. DSH Dustin (SchHIII, Kkl. I), sowie über die Jahre die DSH Felix, Lutz und Tinka (ScHH II)

Ein Schnauzer war aber immer an meiner Seite.

Nach Remus komplettierte der schwarze Mittelschnauzer Canis vom Wittekindland (Casimir/ BH, WH, Stöberprf. I-III, gekört) das Rudel.

Sein Nachfolger Lucas vom Wesenswart, WT 2008, verlor 2021 leider den Kampf gegen den Krebs (Leberkrebs), nun  ist Pablo mein Schatten.