• facebook-square
  • Flickr Black Square
  • Twitter Square
  • Pinterest Black Square

Claudia Gatner 2019

der besondere Hund

Wer sich für einen Schnauzer entscheidet, sollte über ein gesundes Mass an Unerschütterlichkeit  und Selbstbewusstsein verfügen...sein Hund hat beides!

"Will to please" oder "Frauchen/Herrchen, was kann ich als Nächstes für dich tun?"

Vergessen Sie es; NIEMALS wird sich ihr Schnauzer anbiedern!

Bleiben Sie gelassen; mit der Aufnahme Ihres bärtigen Vierbeiners haben Sie die ultimative Chance, mit einem aktiven, dynamischen, unbestechlichen und treuen Zeitgenossen ein absolutes DreamTEAM zu werden.

Ein Schnauzer steht für GEMEINSAMKEIT, er ist zu clever, um nur Befehlsempfänger zu spielen und freudestrahlend das vierzehnte Mal eine Übung zu wiederholen. 

Nur weil er keinen Hang zum Kadavergehorsam hat, ist er aber kein "schlechter" Hund oder gar stur!

Das behaupten nur Leute, die entweder unfähig sind, schnauzergemäß auszubilden und ihr eigenes Ego als großer Bestimmer zementieren müssen oder entscheidende Entwicklungsphasen ungenutzt gelassen haben.

Bei einem vernünftigen, liebevoll-konsequenten Handling, langen Atem, guter Laune und vor allen Dingen mit Stolz auf die Zusammenarbeit, ist jeder Schnauz der sprichwörtliche Kumpel zum Pferde-stehlen und wird seinen Menschen nie im Regen stehen lassen.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now